Aktuelles zum eingeschränkten Schulbetrieb im Schuljahr 2020/2021

Auf dieser Seite werden alle Informationen stets aktuell veröffentlicht. Die neueste Information steht dabei immer zuoberst.


Letzte Aktualisierung: Freitag, 23. April 2021, 16:08 Uhr


Elternbrief vom 23. April

mit Informationen zum Schul- und Notbetreuungsbetrieb in der Woche 26.–30. April 2021 und dem neuen Testverfahren an Freiburger Grundschulen (Schoco- oder Lolli-Test).

Kinder, die nächste Woche nicht in Präsenz sind, aber in die Notbetreuung gemeldet werden, benötigen davon abweichend das bisherige Einverständnisformular für Schnelltests, da die Notbetreuungsgruppen nicht am Lollitest teilnehmen.


Informationen zur Woche 19.–23. April

Die Gruppe »Grün« ist kommende Woche im Fernlernen. Die Eltern haben über ESIS den Anmeldelink für eventuell benötigte Notbetreuungsplätze in der nächsten Woche bekommen. Kinder in der Notbetreuung unterliegen der indirekten Testpflicht!

Die Gruppe »Schwarz« ist kommende Woche in Präsenz. Für alle in der Schule besteht die indirekte Testpflicht.


Elternbrief vom 15. April

zum geplanten Wechselbetrieb ab 19. April, Ankündigung der Stundenpläne und Gruppeneinteilungen; Ankündigung der Anmeldung für die Notbetreuung (neu: erst ab 8 Uhr).


Elternbrief vom 12. April

mit Erläuterungen zu den geplanten unterschiedlichen Test-Szenarien mit Schnell- und Lolli-Tests an der Weiherhof-Grundschule für Notbetreuungs-Kinder in der aktuellen und alle Präsenz-Kinder ab der kommenden Woche.


Elternbrief vom 8. April

mit Informationen zum Fernunterricht nach den Osterferien, der angebotenen Notbetreuung und der Perspektive für den weiteren Schulbetrieb ab 19. April.


Elternbrief vom 26. März

mit Informationen zu den beginnenden Osterferien und der Notwendigkeit, den Kindern eine Ersatzmaske mitzugeben, wenn die Schule nach den Ferien wieder beginnt.


Elternbrief vom 25. März

mit der Ankündigung einer eigenen Weiherhof-Grundschul-Teststrategie nach den Osterferien, einer umfangreichen „FAQ“ rund um Schnelltests und der Bitte, über ESIS Rückmeldung zur Teilnahme zu geben.


Elternbrief vom 20. März

zur landesweiten Maskenpflicht auch an Grundschulen nach der aktualisierte Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Bitte geben Sie Ihrem Kind ab Montag, 22. März 2021 eine medizinische Maske mit in die Schule.


Information des Elternbeirats vom 10. März

zu »ein Jahr Corona an der WHGS«. Ein Rück- und Ausblick, Umfrage-Ergebnisse, Erläuterungen und die Bitte Masken zu tragen.


Elternbrief vom 10. März

mit Informationen zum Neustart ab 15. März, dem Unterrichtsumfang und besonderen Bestimmungen hinsichtlich Zeiten und Pausen. Die Stundenpläne gehen jeder Klasse gesondert zu.

Bitte geben Sie Ihrem Kind auch die unterschriebene Erklärung mit, ob Ihr Kind per Schnelltest im Fall eines Infektionsgeschehens an der WHGS getestet werden darf.


Elternbrief vom 26. Februar

mit Informationen nach der ersten Woche Wechselbetrieb, der Regelung zum Maskentragen und dem Anmelde-Prozedere für die Notbetreuung.


Elternbrief vom 17. Februar

mit Informationen zum Wechselbetrieb ab 22.02.2021 und der ergänzend angebotenen Notbetreuung an Tagen ohne Schulbetrieb für Ihr Kind. Die Stundenpläne und die Einteilung für den Wechselbetrieb gehen den Eltern über ESIS zu.


Elternbrief vom 5. Februar

mit Informationen zu den beweglichen Feiertagen rund um Fastnacht und die sich daran anschließende Schulschließung am 18. und 19. Februar mit angebotener Notbetreuung.


Elternbrief vom 15. Januar

mit Informationen zur verlängerten Schulschließung und der Bitte um zurückhaltende Nutzung der Notbetreuung. Dank an den Förderverein für die Versorgung des Kollegiums mit FFP2-Masken.

Die erwähnten Klassen-Download-Bereiche haben Sie über ESIS am 8. Januar mitgeteilt bekommen. Die Links bleiben bestehen.


Elternbrief vom 12. Januar

zur möglichen, weiter andauernden Schulschließung und der Bitte, die Option zur Notbetreuung wirklich nur bei absolutem Bedarf zu nutzen. Auf Möglichkeiten zur Betreuung in privaten Klein-Gemeinschaften, der neuen zusätzlichen Krankheitsbetreuung des Kindes (10 Tage pro Kind) und die Möglichkeit einer reinen Nachmittagsbetreuung wird hingewiesen.


Elternbrief vom 7. Januar

zur Notbetreuung ab 11. Januar 2021, dem Link zum Anmeldeformular und der Bitte, die Notbetreuung nur in absolut dringenden Fällen in Anspruch zu nehmen.


Elternbrief vom 14. Dezember

zu den vorgezogenen Weihnachtsferien ab 16. Dezember 2020 und der Möglichkeit sein Kind vom 16.–22. Dezember 2020 in der Notbetreuung anzumelden.


Elternbrief vom 22. Oktober

mit Informationen zu den Herbstferien, der Rotation der Pausenhofgebiete für die einzelnen Lerncluster und dem Hinweis auf die Gesundheitsbestätigung, die am ersten tag nach den Herbstferien zwingend dem Kind mitgegeben werden muss.


Elternbrief vom 8. September

mit Informationen zu personellen Neuerungen, den Corona-bedingten Besonderheiten im neuen Schuljahr und den Unterrichtszeiten am ersten Schultag.


Alle älteren Informationen (aus dem Schuljahr 2019/2020) rund um die Corona-Pandemie finden Sie auf unserer Corona-Archiv-Seite.