Mittagessen

Kinder, die in der Schulkindbetreuung in den Modulen 2, 3 oder 4 (7:30 Uhr bis 14, 17 oder 18 Uhr) angemeldet sind, können an der Mittagsverpflegung teilnehmen.

Die Bestellung erfolgt über das zentrale städtische „Schulverpflegung-Management-System“ (SMS), wozu die Kinder einmalig angemeldet werden müssen; die Anmeldung hierzu muss zwingend über das Sekretariat erfolgen.

Die Kinder müssen vor Ort kein Geld bereithalten, dies wird im Hintergrund über das SMS beglichen (eine vorherige Aufladung des Schülerkontos und eine ausreichende Deckung vorausgesetzt).

Es besteht täglich die Wahl zwischen dem sog. Schülermenü und dem vegetarischen Menü. Die Bestellung erfolgt bis spätestens 13 Uhr am vorausgehenden Werktag über das SMS, eine Abbestellung ist tagesaktuell auch noch bis 8:30 Uhr im SMS möglich.

Bitte beachten Sie: Es besteht keine Verknüpfung zwischen den Systemen zur Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler und dem SMS. Wenn ein Kind krank gemeldet wird oder für einen Tag ausnahmsweise aus der SKB abgemeldet wird, muss bei vorher erfolgter Essensbestellung dies auch gesondert abbestellt werden. Ansonsten wird auch bei Nicht-Teilnahme der Betrag belastet.